Rückmeldung eines Teilnehmers des Job-Speed-Datings vom September 2017

Teilnehmer Job-Speed-Dating mit Michael Müller, Foto:privatBerlin, 25. April 2018. Das Team von BIRLIKTE hat eine schöne Nachricht mit einem Foto eines stolzen Teilnehmers des Job-Speed-Datings erhalten. Der Teilnehmer (er möchte namentlich nicht genannt werden) berichtete uns von seinen Erfahrungen und fügte ein Foto von sich und Michael Müller, dem Regierenden Bürgermeister von Berlin bei. Seit Anfang des Jahres arbeitet er als Angestellter in der Bürgerberatung im Roten Rathaus. Das Foto entstand anlässlich zum 40jährigen Jubiläum der Bürgerberatung des Regierenden Bürgermeisters am 21. März 2018 im Säulensaal des Berliner Rathauses.

Weiterlesen: Rückmeldung eines Teilnehmers des Job-Speed-Datings vom September 2017

Gemeinsam für mehr Vielfalt in der Arbeitswelt - Siemens und ISL mit Workshop im Annedore-Leber-Berufsbildungswerk

Fotocollage ISL und Siemens im ALBBWBerlin, 27. März 2018. Im Rahmen des Inklusionsprojektes BIRLIKTE veranstaltete die Siemens AG und die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. (ISL) auf dem „Bewerber(innen)tag“ des Annedore-Leber-Berufsbildungswerk (ALBBW) einen Workshop zum Thema „Wie bewerbe ich mich als Mensch mit Behinderung bei Siemens?“.

Der Konzern hat sich den Leitgedanken „Diversity“ (Vielfalt) und Inklusion verpflichtet. Eigens dafür hat Siemens das Portal „Jobs ohne Barrieren“ geschaffen. Interessierte Bewerber*innen mit Behinderungen sollen damit gezielt angesprochen werden.
„Keine Bewerbung von Menschen mit Behinderungen darf in einem Unternehmen untergehen“, betonte Britta Ballhause, Vertrauensperson für Menschen mit Behinderungen der Siemens AG Niederlassung Berlin BLN.

Weiterlesen: Gemeinsam für mehr Vielfalt in der Arbeitswelt - Siemens und ISL mit Workshop im...