Zweites Job-Speed-Dating für behinderte Menschen zeigt wieder, dass Menschen mit Einschränkungen auf dem Arbeitsmarkt benötigt werden.

Fotocollage vom Job-Speed-DatingBerlin, 13. Dezember 2017. Menschen mit Einschränkungen werden auf dem Arbeitsmarkt benötigt, das zeigt das zweite Job-Speed-Dating der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. (ISL). Heute haben sieben Arbeitgeber*innen die Möglichkeit genutzt, mit zehn behinderten Bewerber*innen mit und ohne Migrationshintergrund in Kontakt zu treten und sich bei beiderseitigem Interesse zu einem Bewerbungsgespräch zu verabreden.

Weiterlesen: Zweites Job-Speed-Dating für behinderte Menschen zeigt wieder, dass Menschen mit Einschränkungen...

TV-Bericht über das Job-Speed-Dating in Berlin

Collage Dreharbeiten beim Job-Speed-DatingBerlin. Beim Job-Speed-Dating geht es darum, dass potentielle Arbeitgeber*innen Arbeitssuchende interviewen. Ziel ist: neue Job-Kontakte herstellen oder am besten eine Stelle auf dem ersten Arbeitsmarkt für die BewerberInnen mit Behinderung vermitteln. Über das Projekt BIRLIKTE und das Job-Speed-Dating, das die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. (ISL) mit Unterstützung der Aktion Mensch durchführt, berichtete am Samstag, den 11. November 2017 das ZDF-Magazin "Menschen - das Magazin". Dieses war nicht nur bei der Veranstaltung im Kleisthaus mit der Bundesbehindertenbeauftragten Verena Bentele mit dabei, sondern begleitet auch Teilnehmer*innen und fragt nach, was aus den Gesprächen beim Speed-Dating geworden ist.

Weiterlesen: TV-Bericht über das Job-Speed-Dating in Berlin